Pfarreiblatt der Bistumskantone
Schaffhausen und Thurgau
forumKirche
Ausgabe Nr. 23

Advent – Erwartung und Vorfreude

Editorial

Der Begriff «Advent» kommt vom lateinischen «Adventus», was so viel wie «Ankunft» bedeutet. Eigentlich müssten uns die kommenden drei Wochen viel Freude bereiten, denn die meisten von uns sind Champions im Ankommen. Sie fahren und fliegen ständig irgendwohin, um an anderen Orten wieder anzukommen. Sie wissen genau, wie sie bei anderen Eindruck schinden können, wie sie bei ihnen gut ankommen.

Der Weg zum Menschen

Nicht nur an Weihnachten animiert Musiker Andrew Bond zum Mitsingen

In der Schweiz ist der erfolgreiche Liedermacher und Märchenmusical-Produzent Andrew Bond (53) vor allem Kindern ein Begriff. Der gebürtige Engländer, der in Wädenswil lebt, erklärt, warum die Adventszeit und das Singen für ihn persönlich eine so grosse Bedeutung haben.

Lassen Sie sich berühren!

Anregungen für den Advent

Mögen Sie es lieber still oder musikalisch? Die bunte Übersicht von Ideen und Veranstaltungen möchte Sie dazu anregen, die Zeit des Advents bewusst zu gestalten – für sich allein oder mit anderen zusammen. Interessiert Sie ein Angebot, finden Sie nähere Hinweise in den Pfarreiseiten unter www.forumkirche.ch (Menüpunkt «Pfarrei-Infos»).

Intensivere Begleitung von Freiwilligen

Kirche ruft neuen Berufszweig ins Leben

Das Orchester der Mitarbeitenden in der Seelsorge ist um ein Instrument reicher. Die Deutschschweizerische Ordinarienkonferenz (DOK) hat auf Antrag des Bildungsrates die neue berufliche Funktion «Kirchliche Freiwilligenanimation» eingeführt. Katechtinnen und Jugendarbeiter können diese Aufgabe künftig mit einer Zusatzqualifikation wahrnehmen.

Wo dein Schatz ist, ist auch dein Herz

Redewendungen aus der Bibel

Gibt ein Mensch einer Sache, einer Beziehung oder einem Traum eine umfassende oder gar ausschliessliche Bedeutung, bindet sie seine Zeit, seine geistigen und vor allem emotionalen Energien. Darauf macht das biblische Wort «Wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz» aufmerksam.

100 Jahre Unabhängigkeit Polens

Die Polenmission zelebriert einen wichtigen Nationaltag

Vor rund 100 Jahren, am 11. November 1918, ging der Erste Weltkrieg zu Ende. Für Polen hat dieses Datum aber noch grössere Bedeutung. Nach 123 Jahren der Teilung durch Preussen, Österreich- Ungarn und Russland gelang der Nation nämlich die Wiedererlangung der Unabhängigkeit des Staates. Kirche ohne Grenzen berichtet über den grossen Feiertag in der Polenmission.

Ein Mann in Rot mit Einfühlungsvermögen

Mit Bart, Hirtenstab und Mitra trotzt dieser Samichlaus dem Alter

Seit 50 Jahren ist der 86-jährige Sepp Blättler am 6. Dezember unterwegs in der Region, um Alt und Jung als Samichlaus eine Freude zu machen. Ans Aufhören denkt er dabei nicht.

Trendige Gerichte mit biblischen Zutaten

Kochabende im Pfarreizentrum Klösterli

Am 12. und 19. November konnten sich Interessierte in Frauenfeld am Zubereiten biblischer Köstlichkeiten erfreuen. Nebst dem gemeinsamen Kochen und Geniessen, diskutierten die Teilnehmenden auch passende Texte aus der Bibel.

mime file icon Gottesdienstplan (34 KB)
Webdesign: dfp.ch | Umsetzung: chrisign gmbh