Pfarreiblatt der Bistumskantone
Schaffhausen und Thurgau
forumKirche
Ausgabe Nr. 21

Kapelle St. Leonhard – Eine mittelalterliche Kostbarkeit

Editorial

Alte, romanische Kirchen haben es mir angetan. Wenn ich mich in ihre einfache, wuchtige Obhut begebe, frage ich mich unwillkürlich, was diese alten Steine wohl schon alles «gesehen» haben. Ähnlich ergeht es mir in der kleinen Kapelle von Landschlacht...

Ein Ort mittelalterlicher Lebensfülle

Besuch beim heiligen Leonhard in Landschlacht

Die Kapelle St. Leonhard – ein Haus mit einer Vergangenheit, die bis heute nicht ganz geklärt ist. An ihm sind tausend Jahre Geschichte vorbeigezogen, es hat der Reformation getrotzt, eine Zweckentfremdung überlebt und dabei seinen ursprünglichen Charakter bewahrt.

Ausbau der Macht statt Reformen

Zur Papstwahl in Konstanz vor 600 Jahren

Am 11. November 1417 ging ein Aufatmen durch die Christenheit: Das Konklave des Konstanzer Konzils (1414–18) wählte Martin V. zum alleinigen Papst und beseitigte damit die langjährige Spaltung der Kirche in drei Papstlager (Schisma). Der Theologe Jürgen Hoeren veröffentlichte dieses Jahr ein Buch über diesen Papst. forumKirche sprach mit ihm über die Umstände der Wahl und über die Person Martin V.

Woher kommt Gewalt?

Wie Religion und Gewalt zusammenspielen

«Gewalt ist älter als die Religionen», sagt Stephan Peter Bumbacher. Der Religionswissenschaftler über religiöse Gewalt und die Versuche, diese zu überwinden.

Gemeinsam gegen die Krise

Hilfsprojekt der JUSESO in Griechenland

Eine Gruppe junger Menschen verbrachte im Oktober eine Woche in der Agglomeration von Athen, um Bedürftigen zu helfen. Finanziell unterstützt wurde das Projekt Swiss for greece u. a. von verschiedenen Kirchgemeinden. Gabriela Dedaj, Maria d’Agostino und Davide Formica berichten über ihre Erlebnisse in Griechenland.

Warum gibt es überhaupt Leben?

Kinder fragen...

Beim Tischritual vor dem Abendessen kommen wir zu der Frage:

Warum gibt es überhaupt Leben?

«Wir sind keine Stubenhöcker!»

Das Jugend-Bibelcafé in Schaffhausen zur Entschlüsselung des Wort Gottes

Seit etwas mehr als einem Jahr treffen sich junge Erwachsene in Schaffhausen zum Lesen und Besprechen von Bibeltexten. Dies tun sie motiviert durch die Aussage von Papst Franziskus am Weltjugendtag in Krakau im vergangenen Jahr. Marco Martina (31), Religionspädagoge aus Thayngen (SH) berichtete Kirche ohne Grenzen über dieses Jugendprojekt.

«Je mehr wir sind, desto besser»

Im Gespräch mit dem neuen pastoralen Leiter von Kreuzlingen

Er kommt aus Oberschlesien, hat ein sonniges Gemüt und ist leidenschaftlich gern Redemptorist. Pater Jan Walentek wird als Nachfolger von Pfarradministrator Alois Jehle ab November die seelsorglichen Geschicke der Pfarrei St. Ulrich in Kreuzlingen leiten. Bei einem Treffen im Priesterhaus Bernrain gibt der 53-Jährige Einblicke in sein Leben und erzählt, wie er sich den Start in Kreuzlingen vorstellt.

mime file icon Gottesdienstplan (34 KB)
Webdesign: dfp.ch | Umsetzung: chrisign gmbh