Pfarreiblatt der Bistumskantone
Schaffhausen und Thurgau
forumKirche
Ausgabe Nr. 13

Glaube kennt keine Beeinträchtigung

Editorial

Es gibt in unserer Gesellschaft genügend Platz für Menschen, die geistig oder körperlich beeinträchtigt sind. Dabei ist es wichtig, dass diese Menschen sichtbar sind und in unsere Schul-, Arbeits- und Lebenswelt integriert werden.

Unbeeinträchtigt am Kirchenleben teilhaben

Eine heilpädagogische Katechetin erzählt aus ihrem Alltag

Margrit Schaltegger ist als Katechetin in heilpädagogischen Einrichtungen tätig, auch Vize-Präsidentin von insieme Thurgau und Thurgauer Delegierte für heilpädagogischen Religionsunterricht in der Arbeitsgruppe «Bildung für Menschen mit Beeinträchtigung» der katechetischen Kommission der Deutschschweizer Kirchenkonferenz.

Den religiösen Frieden wahren

Hisham Maizar fördert den Dialog zwischen Muslimen und Christen

Der interreligiöse Dialog und die Wahrung des Religionsfriedens in der Schweiz liegen Hisham Maizar am Herzen. Sein unermüdliches Engagement gründet auch in seiner Biografie: Er wuchs als Palästinenser in Jerusalem auf, und seine mittlerweile verstorbene Frau war Katholikin. Während 30 Jahren lebte das Ehepaar im Thurgau, wo Maizar seine eigene Arztpraxis führte.

Ein ozeanisches Gefühl

Mehr als Worte sagt ein Lied

Grosser Gott, wir loben dich;
Herr, wir preisen deine Stärke.
Vor dir neigt die Erde sich
und bewundert deine Werke.
Wie du warst vor aller Zeit,
so bleibst du in Ewigkeit.

Heisser Sand am Strand

Interview mit Imam Bekim Alimi über den Fastenmonat Ramadan

Der Fastenmonat Ramadan ist für Muslime eine spirituelle Angelegenheit. Dieses Jahr ist vom 28. Juni bis 27. Juli Fastenzeit. Kirche ohne Grenzen hat mit dem Wiler Imam Bekim Alimi über den Ramadan gesprochen.

Die Kultur des Wertschätzens leben

Zum Jubiläum «40 Jahre Fachstelle Katechese»

Die Jubiläumsverantwortlichen der Fachstelle Katechese luden mich ein, über «Herausforderungen und Antworten» aus meiner Zeit als Stellenleiter der Katechetischen Arbeitsstelle KAS zu berichten. Gerne komme ich dieser Einladung nach. Auf sechs Herausforderungen, die mich über die ganze Zeit begleiteten, möchte ich blitzlichtartig eingehen.

Bistumswechsel vorerst kein Thema

Konstituierende Sitzung der katholischen Synode Thurgau

Nebst den Wahlen standen an der Sitzung die Jahresrechnung wie auch der Jahresbericht 2013 auf der Traktandenliste. Für Gesprächsstoff sorgten auch die Motionen von Franz Ernst aus Steckborn, die die Bistumszugehörigkeit hinterfragen und mit denen ein Bistumswechsel herbeigeführt werden sollte. Die bisherigen Kirchenräte wurden mit sehr gutem Resultat wiedergewählt.

mime file icon Gottesdienstplan (13 KB)
Webdesign: dfp.ch | Umsetzung: chrisign gmbh