Pfarreiblatt der Bistumskantone
Schaffhausen und Thurgau
forumKirche
Ausgabe Nr. 4

Für Gleichberechtigung − gegen Hunger

Editorial

Im Jahr 1974 steckte sich die Welternährungsorganisation FAO das ehrgeizige Ziel, dass «in 10 Jahren kein Mann, keine Frau und kein Kind mehr hungrig zu Bett gehen wird». Das Ziel wurde weit verfehlt, die Situation hat sich in der Zwischenzeit gar noch weiter verschärft.

«Männer haben die Macht – Frauen bleibt die Arbeit»

Mehr Gleichberechtigung heisst weniger Hunger

Coumba Sall, 60, aus Sessène im Senegal, ist stolz auf ihre landwirtschaftliche Produktion und ihre Geflügelzucht. Mit ihrem Mann, einer Tochter, zwei Söhnen, einer Schwiegertochter und sechs Enkelkindern lebt sie auf einem Hof mit vier Häusern. Sie arbeitet mit Agrecol zusammen.

Keine Entwicklung ohne Gleichberechtigung

Auf der Suche nach gerechten Wirtschaftsformen

Damit sich die Weltbevölkerung auch 2050 noch ernähren kann, braucht es eine Steigerung der weltweiten Nahrungsproduktion um 100 Prozent und eine deutlich gerechtere und grünere Wirtschaft. Dafür braucht es die Kräfte von Männern und Frauen gleichermassen.

Neue Orte der Vergebung

Auf «Flucht vor Beichtstuhl» mit Versöhnungsvielfalt reagieren

Auf die «Flucht vor dem Beichtstuhl» sollte die Kirche mit einer Vielfalt an Angeboten reagieren, sich seiner Schuld zu stellen und Versöhnung zu erlangen. Dafür plädiert der Wiener Pastoraltheologe Johann Pock. Menschen würden heute auch im säkularen Bereich Schuldbewältigung suchen, stellt Pock fest.

Eine Chance für die ganze Familie

Mama, Papa und der liebe Gott

Der Familienrat tagt. Auf dem Tisch liegen Papier und Stifte. Wir sammeln Ideen für die Gestaltung der bevorstehenden Fastenzeit. Alle haben Vorschläge und so kommt einiges zusammen. Am Ende steht die Frage, wie wir die vielen guten Ideen unter einen Hut bekommen …

Fastenzeit – Besinnungszeit

Fastenwochen im Thurgau

Zur Fastenzeit werden im Thurgau verschiedene Möglichkeiten für eine Fastenwoche angeboten.
«Wer fastet, ernährt sich von innen». So lautet der Titel der ökumenischen Fastenwoche, die im evangelischen Kirchgemeindehaus in Kreuzlingen angeboten wird.

Die Mission ist ein Stück unseres Lebensweges

50 Jahre Missione Cattolica di Lingua Italiana

Am 1. Juli 1962 wurde die Missione Cattolica di Lingua Italiana MCLI gegründet. Grund genug, das Jubiläumsjahr durch besondere Gottesdienste und attraktive Angebote zu bereichern. «Kirche ohne Grenzen» hat einen Rückblick in die Vergangenheit gewagt.

mime file icon Gottesdienstplan (34 KB)
Webdesign: dfp.ch | Umsetzung: chrisign gmbh